Einsatzbericht

Technische Hilfeleistung / Verkehrsunfall

Datum: 27. Oktober 2021 um 12:54
Dauer: 1 Stunde 16 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfestellung
Einsatzort: Selent, L53 Ortsausgang Selent
Mannschaftsstärke: 16
Fahrzeuge: KDOW, MZF, LF8, HLF 10
Weitere Kräfte: Feuerwehr Raisdorf


Einsatzbericht:

Heute wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf die L53 Ortsausgang Selent alarmiert. Dort solle ein LKW im Graben liegen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde das Einsatzstichwort bestätigt. Der LKW war durch die Bankette in den Graben gerutscht und lag in der ganzen Länge seitlich im Graben. Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass sich eine Person im Führerhaus befand. Diese war nicht eingeklemmt und ansprechbar, wurde mittels Leiter aus dem Führerhaus befreit. In der weiteren Erkundung wurde festgestellt, dass Betriebsstoffe auslaufen und in
einen angrenzenden Wassereinlauf einzudringen drohten. Die Einläufe wurde durch die FF Raisdorf abgedichtet. Alle weiteren Maßnahmen wurden durch die Polizei koordiniert. Keine weiteren Maßnahmen durch die Feuerwehr notwendig. Der LKW wurde durch ein privates Unternehmen geborgen.